Montag, 9. Juli 2012

7 Sachen oder endlich 4

Immer wieder Sonntags...(für mich jetzt das erste mal) 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Eine Idee von Frau Liebe... danke dafür!

Gestern war für die Kleine der Tag der Tage ... endlich vier.

In den letzten Wochen habe ich ständig gehört: "Mama, wenn ich groß bin ... also wenn ich vier bin, dann mache ich...."

Gestern morgen kam dann ein kleines verstrubbeltes Wesen aus dem Kinderzimmer und hatte doch tatsächlich vergessen, dass das der große Tag war. Erst als der Große mit einer Tüte in der Hand vor ihr stand und wir gemeinsam "Zum Geburtstag viel Glück..." angestimmt haben, ging ein Strahlen durch das Gesicht unserer Verstrubbelten. Der Große hatte noch eine Geburtstagskrone gebastelt.


schnell noch die letzten Vorbereitungen für Flammkuchen, Tortilla und Co...
 Teig ausrollen...

Geschenke auspacken (Mama muss die Papiere entsorgen)

 Geschenke aufbauen (Mama dokumentiert das)

Flammkuchen fertig


 Pflaumen in Speck und Empanadas auf den Tisch

Reste der Tortilla caltalan in den Kühlschrank packen...

 Als dann alle Gäste wieder nach hause gefahren sind, habe ich noch für einige Minuten die Stille im Garten genossen... denn endlich hat es aufgehört zu regenen und ich konnte noch ein wenig Tageslicht einfangen...

 7 Sachen ist eine Idee von Frau Liebe

lg

michaela

Kommentare:

  1. Alles Gute nachträglich an deine Kleine! 4 Jahre ist ja auch schon groß :)

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  2. Viel Glück und Spaß für deine Kleine!
    Du hast ja leckere Sachen zum Essen gezaubert! lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für herrliche Aufnahmen! Da geht (nicht nur) einer Mama das Herz auf!
    Ihr hattet sicher einen wunderschönen Geburtstag!

    Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ein so schöner Blog mit so tollen Fotos und Ideen...da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen