Montag, 3. September 2012

Post aus meiner Küche ... experimentell

und nun komm ich zu meinem Experiment.... vor jetzt gut 3 Wochen hat eine Horde kleiner Rabauken einige unserer Tomatenpflanzen zerlegt ... mir tat es furchtbar leid 3-4 Kilo grüne Tomaten wegschmeissen zu müssen. Also habe ich mich ein wenig im Internet umgesehen und einige Rezepte für grüne eingelegte Tomaten entdeckt.

OK, dann mal los.

kleine grüne Coktailtomaten in Gläser geschichtet.
Senfkörner Zwiebelringe und je ein Lorbeerblatt dazu
dann habe ich einen Sud aus Essig, Wasser,Salz und Zucker (wie bei eingelegten Gurken) hergestellt und diesen dann über die grünen Tomaten gegossen bis die Gläser fast voll waren.

Die Schraubdeckel drauf und in einem Topf mit Wasser (Glässer zu 2/3 unter Wasser) gestellt. Dann habe ich die Gläser ca 30 Minuten eingekocht....

NAch ca 3 Wochen soll man die Tomaten essen können ... die sind jetzt vorbei und ich gehe jetzt gleich mal in den Keller...


lg

michaela

Kommentare:

  1. Hallo du Super-Küchenfee! Du machst ja eine Leckerei nach der Anderen. Schade, dass mann nicht probieren kann durch den Rechner :-) Sieht alles toll aus. lg

    AntwortenLöschen