Montag, 12. November 2012

12v12 nach der Blogst

Heute ist der 12. und ich habe mir fest vorgenommen endlich mal wieder pünktlich die Bilder zum 12 von 12 bei Caro hochzuladen.

Nach der blogst Konferenz in Hamburg am vergangen Wochenende bin ich nur bis zu meiner Mutter gefahren, da meine Kleine dort war.

Heute morgen ging es dann ganz gemächlich los:


Frühstücken bei Mama

   eine Runde spielen ...

 den Tag langsam & entspannt beginnen


Hühnersüppchen von Mama gekocht

unterwegs Richtung Ruhrgebiet, tolles Licht oder?

 einmal quer durch den Pott... erst Dortmund

 Bochum...


Essen...

Dannn endlich zuhause... die Kleine schläft, schnell für den Kindergarten einen Zwiebelkuchen backen, denn heute abend ist St. Martin

 den Hefeteig vorbereiten,

die Zwiebeln hobeln und andünsten

schnell noch einen Kaffee aus der Lieblingstasse während der Teig geht und anschliessend der Kuchen gebacken wird.

Ab zur Schule den Großen abgeholt und anschliessend weiter in den Kindergarten...

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne ...


von der absolut genialen, tollen, super schönen, ... Blogst berichte ich morgen... denn ich bin immer noch ein wenig geflasht und wenn ich ehrlich bin, bin ich schon wieder im Alltag angekommen ;-) aber das wollte ich ja so...

lg
michaela







Kommentare:

  1. Genauso gehts mir auch ;-)
    Erstmal alles verarbeiten...

    War schön mit Dir!!!

    Hoffe deine Jungs haben Euch wieder nett empfangen!

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  2. War schön Dich kennenzulernen - und den Zwiebelkuchen nähme ich jetzt sofort.
    Bräsige Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  3. Mjammi, die Suppe! :-) Schöne Bilder und ich wünsche dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  4. Das war doch eigentlich ein sehr netter Tag! Besonders, wenn man sich auch mal von der Mama bekochen lassen kann :-) Ich bin gespannt auf deinen nächsten post. lg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,
    da bin ich sofort dabei! Was für eine schöne Idee.
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hach, danke für deinen Kommentar bei mir. Er tat so gut! Danke, danke, danke!!!!

    AntwortenLöschen