Mittwoch, 23. Januar 2013

Auto fängt schon wieder mit AU an...

Warum immer ich?

Gestern war ich zu einer Beerdigung in der alten Heimat. Das war gut und ich bin froh mich von meiner Großtante verabschiedet zu haben.

Auf dem Rückweg, bin ich (mal wieder) mit dem Wagen von meinem Mann liegen geblieben. Naja, im Auto war es kalt und die Heizung wollte nicht mit uns spielen. Bei einem Blick auf die Motortemperatur ist mir dann aufgefallen, dem Motor war super warm... rot, Endanschlag. Also schnell Fuss vom Gas, rechte Spur hinter einen LKW, Gebläse und Heizung auf volle Pulle aufgedreht. Zeitgleich den ADAC angerufen .... und plötzlich wirds wärmer im Auto und die Motortemperatur geht runter.

"fahren Sie mal schnell rechts ran!" (ok, doch nicht gut?)
"OK, in 3 Kilometern kommt die nächste Raststätte."

Eine Stunde warten und dann kommt mein Gelber Engel.

Anfangs, fand ich, hatte er das kleine Vorurteil, "Frauen und Auto geht nie gut" deutlich auf der Stirn stehen, aber irgendwann war er dann so weit, füllte mir pures Wasser in das Kühlsystem, um dann festzustellen die Wasserpumpe ist trotzdem kaputt. Ok, er musste schnell weiter (drei weitere arme Fälle wie mich...), aber der Abschlepper kommt in ca 45 Minuten und schleppt mich dann bis Unna (80-90km vor zuhause).

Die  Dame von der Autovermietung teilt mir dann mit, mein Mietwagen steht in Dortmund am Flughafen für mich bereit. Unna ? Dortmund? und wie komme ich dann da hin?

"Dann nehmen Sie sich ein Taxi, der ADAC bezahlt bis zu 30 Euro."
"Aber warum gekomme ich denn kein Auto von der Filiale die direkt auf dem Gelände des Abschleppers ist?"
"die machen gerade Feierabend"
"Ok, reservieren Sie mir mal das Auto, aber ich telefoniere erst mal mit dem ADAC.

ADAC Hotline der nächste Anruf!

"Hallo, kann ich nicht ein Clubmobil haben? Ich muss jetzt Taxi fahren und Kaution für den Mietwagen berappen, weil die Damen / Herrn in Unna schon Feierabend machen wollen" (ich weiss ich bin ungerecht, aber ich friere!)

Nach einer Rückfrage und 2 Minuten Wartezeit meinerseits, bekam ich die Info, "Sie werden nach Dortmund (70km vor zuhause) abgeschleppt und bekommen dort ein Clubmobil" Hurrra, also merken... immer noch mal nachfragen nicht alles als Gottgegeben hinnehmen!


Tatsächlich kam der WDR4 höhrende Engel schon nach 44Minuten!!

Dann gings bis Dortmund. Die Jungs sind super nett da, mein Engel hört sich das ganze Drama an und ich hatte echt den Eindruck, er fühlt mit mir...

Zeitgleich im SMSUniversum
"wir werden abgeschleppt"
"wann wurdet ihr das letzte mal abgeschleppt, lasst das nicht Eure Männer mitbekommen ;-)"
"sieht er denn gut aus?"
"weiss nicht, meine Schwester sitzt im Weg... aber er hört WDR4"
"dann lasst bloss die Finger davon"

Nach einigen Formalitäten konnte ich dann endlich weiter nach Hause fahren... mit meinem Clubmobil und mit Sitzheizung!!!!

Mein Mann hatte gestern schon mal bei der Werkstatt seines Vertrauens nachgefragt... und erfahren so um die 350€ kostet der Spaß. Ärgerlich, aber wir brauchen das Auto.

Heute morgen kam dann der Anruf der Werkstatt in Dortmund
"Also die Wasserpumpe kostet 440€ und wenn die Servopumpe auch betroffen ist (das kann gut passiert sein, weil Sie weitergefahren sind) koste es dann über 700€, aber machen kann ich das frühestens am Freitag, wenn nicht gar Montag"

"Was? Ich melde mich gleich noch mal."

ADAC Hotline Anruf Nr.???: 
"Meine Werkstatt repariert das günstiger und schneller, kann mein Wagen nicht nach hause transportiert werden? Dann kann ich auch das Clubmobil schneller abgeben?"
"Können wir gerne machen, aber das kann dann 7-10 Tage dauern!"
"Für 70 km? Das kann ich dann ja schneller schieben!"

Erneuter Anruf aus der Dortmunder Werkstatt:
"da war pures Wasser im Kühlsystem, kein Wunder das das einfroren ist!"
"Ähm, das hat aber ihr Kollege (der erste Engel) eingefüllt."
"Ähm, dann war die Frostschutzmischung vorher nicht gut, denn die Pumpe arbeitet!"
"Ich denk die ist kaputt, aber warum wollte sie dan gestern nicht?"

Egal... ich muss das nicht immer verstehen. Wenn alles gut geht muss ich gleich 25€ für den Frostschutz bezahlen und ich kann das Auto aus Dortmund abholen...

Mal schauen wie es weiter geht..

lg
michaela 

Update: ich bin von Dortmund ohne Probleme nach hause gefahren... wir müssen das jetzt wohl beobachten.









Kommentare:

  1. Oh Mann! Wir haben auch immer so einen Ärger mit dem Auto. Ist aber auch eine ganz alte Karre. Zum Glück ist mein Schwager KFZ-Mechaniker und kann so manches selber machen. Ich drücke dir die Daumen, dass es wirklich nicht so teuer wird.
    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  2. Ach nööö - das braucht man nun wirklich nicht!!!!!
    Hoffentlich ist es n i c h t die Pumpe. lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh man. :( Dann drücke ich mal die Daumen, dass es beim Frostschutz bleibt!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da hattest du aber ein ordentliches Chaos...
    Ich drücke die Daumen, dass es nicht die Pumpe ist.

    AntwortenLöschen