Donnerstag, 14. November 2013

Blogger Event im Lindner Düsseldorf

Es ist schon eine Woche her, dass ich von Ahu Gür  - Social Media Platform Manager eingeladen wurde, bei einem Presse / Blogger Event in die Lindner Hütten eingeladen wurde, um die neu renovierten Zimmer des Lindner Congress Hotels in Düsseldorf kennen zu lernen.


als ich aus dem Aufzug gestiegen bin ist mir die Miami Vice Melodie durchs Hirn gegeistert...

Die Zimmer wurden in Schiffsstil renoviert... weiße, leicht geschwungene Lackoberflächen, Bootsplanken im Eingangsbereich und in den Badezimmern. Weiche Teppiche im "Wohn- / Schlafbereich". Trotz großen mit Lichtleisten ausgestattenten Betten (also kein herumtappen in unbekannten Räumen mehr) gibt es auch bequeme Sofa in den Zimmern, damit der Reisende nicht nur vom Bett aus Fernsehn schauen und entspannen kann.
 


 Ich bin nicht so oft dienstlich unterwegs und habe daher noch nicht so viele Business Class Hotelzimmer gesehen, aber beim nächsten Mal hätte ich gern so was! Schade, das ich in Düsseldorf kein Hotelzimmer brauche ;-( da würde ich sofort einziehen.

Nach der Besichtigung dieser hübschen Zimmer, wurde bunte Truppe an netten Bloggerinnen in die Erdinger Hütten vor dem Lindner Congress Hotel eingeladen...

Neben diesen netten bayrischen Schmankerln gab es ein großes Buffet mit deftigen Leckereinen wie Gans, Halbe Hähnchen, Braten und allem was dazu gehört....


Auf jeden Fall ein netter Abend mit netten Bloggerinnen, lecker Essen und ein echt hübsches Hotel:

Daria Sweet von style4soul
Barbara von Scap-impulse
Janett von teilzeitreisender
Kathrin von soulsistermeetsfriends
Frau Hibbel vom planethibbel
Jana von Miss Bonne Bonne

liebe Grüße

michaela 

Kommentare:

  1. Das war echt ein netter Abend. Blöd das ausgerechnet da meine Kamera versagt hat. Und die Zimmer waren echt der Hammer. In das Bett hätt ich mich direkt reinlegen können. GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Das verpaßte Essen hört sich echt lecker an. Ich wäre ja auch gerne dabei gewesen, aber momentan tobt im Büro der Mopp. Alles rotiert wie (fast) immer in den letzten Wochen des Jahres und mit SEPA dieses Jahr ganz besonders. Somit bin ich selten vor 18.00 Uhr zu Hause. Vielleicht wird's ja was beim nächsten Mal.

    LG
    Michael

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michaela, ja, da sagst Du was: so ein netter Abend. Ich hab' mich riesig gefreut, Euch kennenzulernen und diese Hotelzimmer haben echte Fernweh-Qualität... Hoffentlich auf bald! Katrin

    AntwortenLöschen