Dienstag, 21. Oktober 2014

Kommunikation mit Kindern... heute

gestern nachmittag saß ich im Büro und wollte als die meisten Kollegen gegangen waren einen komplizierten englischen Text bearbeiten... dann kam die erste Nachricht von meinem Großen.

Seit Anfang Oktober hat er ein Schokoticket und auch ein Handy (ein altes ausrangiertes Smartphone) damit er im Notfall erreichbar ist... Gestern nachmittag hatte er dann seinen ersten "Notfall". Er saß auf der Terrasse (dort funktioniert schon das WLAN) und wartete auf Papa, der die Kleine von der Schule abholen war.


An der Stelle war ich ja schon dem Lachen nah... aber dann wechselte er die Gruppe... damit wenigstens nicht mehr Oma und Opa mitlesen konnten...


er hatte die Sprachnachrichten entdeckt ... die ersten vier hier waren noch die Versuche wie funktioniert das... danacht wurde ich gespamt mit der Ansage... "Wenn Du nicht sofort antwortest, schreibe ich nie wieder mit dir!" oder wahlweise "wo bleibt der PAPA!"


An meinen Text war nicht mehr zu denken ... also habe ich irgendwann aufgegeben und mich auf den Weg gemacht... ich war noch nicht auf der richtigen Rheinseite da kam schon wieder ein Anruf .... mein Sohn hat definitiv meine Geduld geerbt ;-)

Kinder sind was tolles!
Mal schauen was heute passiert.


lg
michaela 


Kommentare:

  1. Notiz an mich: Meinem Kind kein Handy kaufen, bevor es 20 ist! =)

    Ja stimmt, Kinder sind was tolles =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich lach mich weg xD
    Meine Große ist genauso.^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen