Montag, 13. April 2015

ISO, Blende und Belichtungszeit ... das Buch mit den sieben Siegeln?

denn Anleitungen lesen ist echt nicht meins... genauso schalte ich auf Durchzug, wenn mein Mann mir technische Dinge erklären will... vielleicht ist das ja so ein Männer / Frauen Ding? Ich weiß es nicht genau und hinterfrage das auch nicht... ich verstehs halt nicht und lächle...

Zwar habe ich immer mal wieder versucht manuell zu fotografieren, aber meist bin ich in kürzester Zeit wieder im Automatik Modus gelandet.

Vor ein paar Monaten kamen zwei Blogowskis auf die Idee, wir machen mal einen Fotoworkshop bei Berit von Marmeladekisses. Gut das sie nichts dagegen hatte, sondern sogar ziemlich schnell Feuer und Flamme für diese Idee war.

Zeitgleich hat Ihr Freund Michel sich selbstständig gemacht mit seinem Bürokonzept Oppa Franz und somit war schnell klar, Wer und vor allem Wo machen wir diesen Workshop.

Eine Woche vor Ostern war ich dann, zusammen mit Nina, Fee (wobei die das eigentlich nicht mehr lernen muss ;-), Christina, Amelie, Katti, Vanessa und Janina bei Berit / Michel zu Besuch und hab versucht die Mysterien hinter diesen Kamera-Technik-Dings-Bums zu entschlüsseln. Und ob Ihr es glaubt oder nicht, ich hab zwar noch nicht alle Knoten entwirrt in meinem Hirn, aber der ein oder andere ist auf jeden Fall geplatzt.




Berit hatte viele tolle Dinge vorbereitet und so wurden wir schon begrüßt mit einem Tisch voll schöner Blumen und Leckereien und anderen Utensilien, den so genannten Props... hier gilt die Regel...


erst in Szene setzen, fotografieren üben und dann essen! Das Schnittchen war übrigens auch lecker ;-)


Die Festbrennweite ist zu einem meiner Lieblinge geworden...



und ich stelle fest ich mag am liebesten die Motive mit wenig drauf. Bei anderen habe ich wunderschöne Aufnahmen gesehen wo viele Dinge traumhaft in Szene gesetzt wurde, aber bei meinen Bilder mag ich am liebsten die mit wenig drauf ;-)

Ich habe versucht die Zusammenhänge von ISO zu Belichtungszeit und Blende zu verstehen...



Liebe Berit, Danke dafür und kannst Du das bitte in regelmäßigen Abständen bei mir wiederholen, damit das dann irgendwann sitzt? 


Kommentare:

  1. Das Bild von den Ranunkeln finde ich wirklich schön. So schöne Schärfe- bzw. Unschärfebereiche. <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Da ich zur Zeit ja nur per iphone fotografiere, hab ich da nicht so die Probleme - ansonsten wäre ich definitiv auch erstmal ein Kandidat für einen Fotokurs, gg!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch schon mal echt gut aus :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Vielen Dank .... jetzt fühl ich mich geehrt ;-))

      Löschen