Mittwoch, 16. November 2016

Regen in Irland ist doch normal

.... bekam ich als Antwort als ich mich einen Tag in Irland über den Dauerregen beschwert habe. Ich war ja auch darauf vorbereitet, aber Dauerregen drückt mit auf das Gemüt... davon haben wir leider einen Tag erwischt.

Aber um das Beste noch aus diesem Tag zu machen haben wir uns entschlossen den Ring of Kerry an diesem Tag zu fahren.

Der Ring an sich ist einer der schönsten Küstenstrassen in Europa und im Sommer fahren unzählige Reisebusse (immer entgegen dem Uhrzeigersinn) jeden Tag dort entlang. Die Strecke ist 170km lang mit wunderschönen Plätzen ...


 alle paar Kilometer habe ich dann entweder geseufzt, weil ich es so wunderschön fand oder ich habe "Stopp" gerufen.





Mein Mann ist das mittlerweile gewöhnt und macht dann rasante Manöver in die nächste Parkbucht, denn 5 Meter weiter bin ich schon nicht mehr zufrieden mit dem Blick bzw dem Foto.


Manchmal stand ich dann eingepackt in Parka und  Regestiefel am Strassenrand, aber was macht man nicht zum eigenen Glück.








kurz vor Ende unserer Tour habe ich dann auch die Kinder in den strömenden Regen geschickt und habe einiges ertragen müssen....

hier wurde noch groß gemault....


aber angekommen an den Torc Waterfalls wurden die Augen immer größer und die kleinen Maulhelden staunten...

Beim Ladies View konnte ich die kleine Dame noch einmal aus dem Auto locken.... denn beim Souveniershop (in meinem Rücken) gab es wunderschöne Shamrock Ohringe die sich die kleine dort vom eigenen Taschengeld gekauft hat.

Irland kann auch was wenn es regnet.... wollt Ihr noch mal bei schönem Wetter schauen, dann kommt doch mal hier entlang oder hier.

Euch erst mal einen schönen Abend

michaela



Kommentare:

  1. Das sieht nach richtig schönen Orten aus! Gerade der Regen macht die Fotos so bezaubernd! Auch wenn ich mir vorstellen kann, dass der Dauerregen nun nicht sooo witzig ist ;-)
    Liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  2. nö witzig war das nicht... der Große wollte bei dem Wetter lieber im Cottage bleiben und das WLAN nutzen ;-) aber ich fands schön.... und Danke für das Kompliment
    LG

    AntwortenLöschen