Mittwoch, 24. Mai 2017

Lecker Essen bis zum Abwinken ....

.... oder mein erstes FoodBlogger Barcamp.

Letztes Wochenende habe ich mal wieder etwas Neues probiert.
Bei Fee gibt es eine neue Mitmachaktion "Für mehr erste Male". Daher werde ich diesen Post auch dort verlinken.


Am Samstag morgen wäre ich am liebsten länger liegen geblieben. Irgendwie war ich noch müde. Aber um 8 mußte ich mich auf den Weg nach Düsseldorf machen. Ich hatte schon vor Wochen Tickets für das erste Foodblogger Barcamp in Düsseldorf bekommen.

Nicht nur für mich das erste Mal sondern auch das erste Mal in Düsseldorf.

Schon im Bahnhof begegnete mir der erste Pikachu ... denn es war auch noch Japan Tag in Düsseldorf. Die Stadt überlaufen.... nicht nur mit verrückten Bloggern sondern auch noch mit tausenden verkleideten Menschen.... wenn ich ehrlich bin kannte ich kaum jemanden ausser jenes Pokemon, das mehrfach unterwegs war ;-)

Angekommen in Düsseldorfer Kochschule in der Immermannstrasse, sah ich eine große Gruppe fröhlich schwatzender Menschen die gemütlich frühstückten. Einige bekannte Gesichter habe ich auch schnell entdeckt. Da ich noch immer müde war, habe ich mich zu allererst in die Schlange an der Kaffeemaschine angestellt. Wann immer ich dort ankam in den nächsten 2 Tagen musste der Trester geleert werden, Wasser nachgefüllt oder agr entkalkt.... ich kenn mich jetzt gut aus mit der EinbauMiele ;-)



Nach einer kleinen Ansprache von Anna Lena und Jan ging es an die Session Planung. Ehrlich gesagt hab ich mich nicht getraut, da ich noch überhaupt nicht wusste was mich erwarten würden.... beim nächsten Mal mache ich auf jeden Fall mit!

Es gab so viele tolle Sessions das ich mich zeitweise nicht entscheiden konnte.

Am ersten Tag war mein Highlight Ravioli selbermachen mit Wildkräuterpesto mit Bettina.

Ravioli Teig
200g Dinkelmehl
100g Hartweizengriess
3 Eier
3 Eßl Olivenöl
1 TL Salz

auch hier der Hinweis, das Teig Rezept ist von Bettina

je länger man den Teig knetet desto besser ist her hinterher.

Gefüllt haben wir die Ravioli mit Ricotta & Forelle





Mein Highlight des Sonntags war die Session mit Carmen "der perfekte Quiche Teig". Hier das Rezept das NICHT von mir ist sondern direkt aus Paris kommt.

250g gesiebtes Mehl
140g Butter
1Ei
6g Salz

zu einem geschmeidigen Teig verkneten (mit den Händen!) bei Bedarf (wenn das Ei zu klein war) einige Tropfen Wasser dazu.
Den Teig min 30 min kalt stellen

auf leicht bemehlter Unterlage ausrollen und bei einer großen Form blind backen. Bei kleinen Muffinsformen den Teig in der Form für ein paar Minuten in den Froster

ich habe zwei verschiedene Versionen gemacht


Möhren und Zucchini mit dem Sparschäler hobeln. Olivenöl in eine Pfanne leicht anbraten ohne das sie braun werden. Diese Streifen dann zu einer Rose eindrehen und mit Guss abdecken und Feta bestreuen
Guss 1:
Frischkäse, 1 Ei.... salzen und pfeffern alles verrühren

oder Variante 2 geräucherter Lachs und in Öl gebratene Schalotten in die Formen schichten mit Guss 2 auffüllen
Guss 2:
Mascarpone & Dijon Senf zu gleichen Teilen .... ebenfalls Salz und Pfeffer




Zwei Tage lange haben wir zusammen gegessen, gerede, gekocht und gelacht und verdammt viel gelernt von anderen Bloggern.


Ich möchte mich auf jeden Fall  Bedanken, nicht nur bei den Sponsoren
Tchibo, Frische Paradies, Geldermann, wildcard, Lebensbaum, barefood wine sondern auch bei allen helfenden Händen, Annalena, Jan, Markus, Sven und sein großartiges Team!

Das war bestimmt nicht mein letztes barcamp.

Bis bald mal

Michaela



Kommentare:

  1. Hach - das Raviolimachen war echt cool und hat auch mir mordsmässig Spass gemacht. Das vollständige Rezept für Ravioli findest Du übrigens seit gestern auf meinem Genuss-Blog auf issbaldfertig.de. Und wenn sich jemand vor Pasta gruselt, so schickt mir einfach eine Mail...

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem coolen Tag und schön, dass du an die Aktion gedacht hast. Irgendwie bekomme ich von diesen Veranstaltungen immer gar nichts mit ;)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte es fast vergessen, aber 2? Tage vorher hat Steffi darüber geschrieben ;-)

      Beim nächsten Mal sag ich Dir Bescheid
      LG

      Löschen