Dienstag, 12. März 2013

12 von 12 im März und ich hätte es fast verpasst

schon wieder ist der 12. und die letzten zwei Monate habe ich es nicht geschafft.

Diese Woche bin ich alleinerziehend, weil meine Mann auf Dienstreise ist und die Kleine bei der Oma. Aber der Tag fing hell heute morgen an... da war mir sofort klar, "hier stimmt was nicht" 7 Uhr... so ein M...

schnell aus dem Bett, den Großen geweckt, ab ins Badezimmer, Zähne putzen, waschen und dann Kakao und Kaffee und aus dem Haus... Schnee wegschubsen...

Wir waren tatsächlich 10 vor 8 an der Schule. "Puh, das ist ja noch mal gut gegangen." Auf dem Weg zum Büro ein paar Telefonate und dann.... STAU... was wollen die alle vor mir.

Bis ich dann endlich im Büro war, hatten wir 9:20h, der erste Termin kam 5 Minuten vor der Zeit... erledigt.

Dann endlich der zweite Kaffee, der normalerweise schon zuhause noch sein muss...

wenn ich um diese zeit nicht in die Mail geschaut hätte... hätte ich nicht bemerkt, dass der erste Post über einen 12v12 schon online ist...

ein wenig arbeiten und schon ist es Mittag...

Mittagspause und schnell im Internet schauen, wo bekomme ich ein Jacket für den Großen zur Kommunion... ich möchte keinen Anzug und auch nichts aus Plastik... (das wollten sie mir gestern in Duisburg verkaufen)

im Centro werde ich fündig und es wird mir zurückgehängt...

weiter gehts mit der Arbeit... Listen pflegen, "wie ich das liebe ;-)" *ironie aus*

16 Uhr jetzt wird es aber Zeit... die Schule ist schon aus und ich brauche noch 20 Minuten. Den Großen eingesammelt und ab nach Oberhausen


Da wollte ich auch unbedingt noch hin...


Mama, wann sind wir endlich da?
 


 Gleich Schatz


hier dran müssen wir vorbei...
 

 das sitzt überhaupt nicht!


endlich im Paradies für große Jungs... "Mama guck mal... das kann ich gebrauchen."
nach einer halben Stunde habe wir einen Katalog in der Tasche und heute abend wird angekreuzt...


der nächste Laden hat auch coole Zeugs...

immer der Sonne entgegen...


zuhause noch mal Modenschau und schnell ein Bild für Papa gemacht...

Jetzt geht es für den Großen ab ins Bett.

Euch auch einen schönen Abend... gute Nacht

michaela

Kommentare:

  1. Hast du das nicht schon vor einer Woche vorausgesagt, dass du eventuell vielleicht verschlafen könntest ? :-))))) Ich wünsche dir noch eine weniger stressige schöne Woche! lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wie immer besseren Wissens ;-)heute hatte ich den Wecker gestellt und der Große kam schon 45 Minuten vorher an mein Bett... Mama wir dürfen doch heute nicht wieder verschlafen.

      Löschen
  2. Ein toller Einblick in deinen Tag!
    Ein passendes Jacket - da seid ihr ja noch fündig geworden!
    Wünsche dir einen schönen, sonnigen Mittwoch!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sitzt, sieht gut aus, nur ein wenig dünn... Kannst Du für anfang April den Frühling bestellen? Danke

      Löschen
  3. Das Jacket ist ja wirklich sehr cool. Ich kann mich noch gut an das Drama erinnern, als ich mit Muttern Klamotten für meine Konfirmation gesucht hab...
    Dann arbeite ich ja ganz in der Nähe von dir :)
    Liebe Grüße aus dem Holunderweg
    Natalie

    AntwortenLöschen